Elektro Rasenmäher mit Radantrieb

 

Elektro Rasenmäher mit Radantrieb hilft!

 

Bei größeren Rasenflächen, möglicherweise mit vielen Hanglagen, da ist ein Elektro Rasenmäher mit Radantrieb eine große Hilfe. Rasenpflege darf ja nicht zum Kraftakt werden, es ist eine aktive Freizeitbeschäftigung für Hobbygärtner. Meist erwartet man diesen eigenen Radantrieb nur bei Benzinrasenmähern, doch auch bei einem Elektrorasenmäher ist ein eigener Antrieb zu finden.

 

Elektro Rasenmäher mit Radantrieb

 

Komfortabel Kräfte sparen bedeutet so ein Elektrorasenmäher mit Radantrieb, allerdings auch ein erhöhtes Gewicht und etwas höhere Preise. Aber wenn man sich gerade bei größeren Rasenflächen den Kraftaufwand vorstellt für das Rasenmähen, dann ist die höhere Bequemlichkeit Dank des eigenen Antriebs doch schon etwas Wert, oder ?

In Schrittgeschwindigkeit von maximal 3,5 Stundenkilometer hinter dem Rasenmäher mit Antrieb zu laufen ist schon fast meditativ zu nennen.

 

Vorteile und Nachteile beim Rasenmäher mit Antrieb

 

Ein Elektrorasenmäher mit eigenem Antrieb kann schon bis zu 10 Kilogramm schwerer ausfallen, beim Verkaufspreis ist die Art des Antriebs mit ausschlaggebend. Allerdings ist das Gesamtgewicht bei Benzinrasenmäher mit Radantrieb deutlich höher!

Ist die Rasenfläche sehr wellig oder massiv moosig, hin und wieder sehr starke Hanglagen, dann kann sich allerdings ein Rasenmäher mit Radantrieb auch mal „eingraben“ und so die Grasnarbe verletzen. Will man dies vorab verhindern ist der Einsatz einer Wiesenwalze, eines Mulchgerätes und weitere Basis Rasenpflegemassnahmen einzuplanen, das macht auch langfristig Sinn!

Wenn es nur um größere aber ebene Rasenflächen geht, der Rasen meist immer etwas kürzer gehalten wird und nur leichte Hanglagen vorkommen, dann reicht ein Eingang – Elektrorasenmäher aus.

Sind auch stärkere Hanglagen zu bezwingen oder muss man manchmal auch längeres Gras mähen, dann ist manchmal auch eine langsamere Fahrweise nötig. Hier ist dann ein Mehrgang – Elektrorasenmäher mit Radantrieb zu bevorzugen. Mit einem niedrigeren Gang arbeitet der Elektrorasenmäher mit Radantrieb ruhiger und stabiler.

Die Geschwindigkeit des Rasenmähers lässt sich so auch stufenweise anpassen. Allerdings ist dann auch das Gesamtgewicht des Elektrorasenmähers auch wieder höher zu veranschlagen.

Ein Elektroantriebsmäher mit eigenem Antrieb lässt sich je nach Marke neu ab 200 Euro kaufen. Ein Preisvergleich zwischen den einzelnen Markenherstellern lohnt, gerade zum Auslauf einer Saison sinken die Verkaufspreise, denn neue Modelle bei Firmen wie Wolf Garten, Brill oder Dolmar sind fast jährlich zu erwarten.

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 22.09.2017 um 20:25 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

 

Gerade bei hochwertigeren Rasenmähern mit Antrieb sollte man nicht zu sparsam sein, gutes Material das Dank seiner Qualität einfach länger hält ist vorzuziehen. Der Elektro Rasenmäher mit Radantrieb sollte ja auch ein paar Jährchen halten!

Auch ein wichtiger Aspekt, wenn man langsam das Rentenalter erreicht und die muskulären Kräfte im Laufe der Zeit sinken, bei Zeiten einen Rasenmäher mit eigenem Antrieb ist hier gut angelegtes Geld. So kann man den eigene Rasenfläche ohne Fremdhilfe länger selbst mähen!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar